New Yorker Kunstszene bei Achenbach

New Yorker Kunstszene bei Achenbach

New York (RP) Mit einem rauschenden Fest haben das New Yorker Museum of Modern Art und der Volkswagen-Konzern ihre Partnerschaft gefeiert. Anlass für die Ehe von Kunst und Wirtschaft war die Eröffnung eines VW-Werks in Tennessee. MoMa-Direktor Glenn Lowry und Volkswagen-AG-Chef Martin Winterkorn konnten zum Dinner im festlich geschmückten Museum entsprechend illustre Gäste begrüßen: Madonna kam ganz unprätentiös mit schwarzer Nerd-Brille und ohne Make-up, Alt-Rocker Lou Reed erschien mit frisch getöntem Haar. Oscar-Preisträgerin Rachel Weisz ist in natura noch schöner als auf der Leinwand, und die Schauspielerin Lucy Liu wurde mit dem innovativen Ein-Liter-VW vorgefahren. Yoko Ono wirkte so klein und zart, dass mancher sie zunächst nur sah, weil sie zum schwarzen Anzug noch einen Zylinder trug.

Ebenso wie Oscar-Moderator und Schauspieler James Franco fand sie es selbstverständlich, einer am Nebentisch sitzenden Deutschen, die Geburtstag hatte, zu gratulieren. Die in "Sex and the city" so glamouröse Kim Cattrell mischte sich fast ungeschminkt im Dolce & Gabbana-Kleid unter die Leute und erzählte begeistert, wie schön ein Picasso-Ausstellungsbesuch in einer Galerie war, in der sie das Düsseldorfer Künstlerpaar Klaus Mettig und Katharina Sieverding getroffen hatte. Mettig sprach von einem "magischen Moment", als Rock-Legende Patti Smith sich zu ihm gesellte, während seine Frau mit Kollegin Cindy Sherman Telefonnummern austauschte.

Mit Kelly Rutherford, Star der Kultserie "Gossip Girl", unterhielt sich der "Next-Top-Model"-Juror Thomas Hayo. Und wenn man die ausschließlich männlichen Servicekräfte betrachtete, kam bei einigen Damen der Verdacht auf, sie seien bei einem Wettbewerb namens "MoMa´s next Top-Kellner" ausgewählt worden.

  • Düsseldorfer Kunstberater : Jetzt malt Helge Achenbach selbst

Da der Heiratsvermittler zwischen Industrie und Kultur und Mitorganisator der Veranstaltung der Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach war, zählten auch Düsseldorfer wie Sammlerin Julia Stoschek in einer zarten Missoni-Robe, Claudia Hornemann, Beerenberg-Bank-Chef Raymund Scheffler, Innenarchitekt Gisbert Enzenauer und Unternehmer Michael Gordon mit Frau Angelika zu den Gästen der Feier im New Yorker Kunstpalast.

(RP)
Mehr von RP ONLINE