1. Panorama

Unbekannte legten Steine auf das Gleis: Neuer ICE bei Testfahrt beschädigt

Unbekannte legten Steine auf das Gleis : Neuer ICE bei Testfahrt beschädigt

Niederaula (dpa). Ein neuer ICE ist bei einer Testfahrt am Montagabend bei Niederaula (Hessen) beschädigt worden. Unbekannte hatten Schottersteine auf die Strecke gelegt, wie der Bundesgrenzschutz (BGS) in Kassel am Dienstag berichtete.

An dem ICE 3, der auf der Schnellfahrstrecke Kassel-Würzburg unterwegs war, wurde ein Radsatz so stark demoliert, dass er ausgetauscht werden musste. Nach Aussagen des Zugführers sollen sich zwei Personen, darunter ein zwölf- bis 13-jähriges Mädchen, in der Nähe der Strecke aufgehalten haben.

(RPO Archiv)