1. Panorama

Hagen/Teneriffa: Narkosepfeil trifft als Gorilla Verkleideten

Hagen/Teneriffa : Narkosepfeil trifft als Gorilla Verkleideten

Ein Mitarbeiter in einem Gorillakostüm wurde von einem Tierarzt des Loro Parque auf Teneriffa mit einem Betäubungsgewehr schwer verletzt. Der Verkleidete musste aufgrund einer allergischen Reaktion ins Krankenhaus.

Der Vorfall ereignete sich während einer polizeilich begleiteten Übung, die simulieren sollte, welche Maßnahmen zu ergreifen seien, wenn ein Affe dem Park entkommt. Die verwendete Dosis des Betäubungsgewehrs sei auf ein 200-Kilogramm schweres Tier ausgelegt gewesen.

(RP)