Skurrile Fernsehshow auf Sat.1: "Naddel" lässt im TV den Busen wiegen

Skurrile Fernsehshow auf Sat.1: "Naddel" lässt im TV den Busen wiegen

Düsseldorf (rpo). Dieter Bohlens Ex-Freundin "Naddel" Abdel Farrag scheint sich für nichts zu schade zu sein: In der TV-Show "Banzai" lässt sie sich ihre linke Brust wiegen. Die SAT.1-Zuschauer, die sich am Freitag diese fragwürdige Show ansehen, dürfen dann mitraten, wieviel "Naddels" Busen auf die Waage bringt: Ist die linke Brust so schwer wie eine Mango, ein Bund Brokkoli oder eine kleine Honigmelone?

Der "Bild"-Zeitung berichtet Naddel, dass die Aufzeichnung gar nicht peinlich war. "Nö, ich fand's sehr, sehr lustig." Die Sprecherin der Produktionsfirma meint: "It's Trash-TV! It's Comedy!"

In der nächsten Woche lässt Gotthilf Fischer in Feinripp-Unterwäsche seinen Penis wiegen. Dann lautet die Frage: Ist Gotthilfs bestes Teil so schwer wie drei Pflaumen, drei Kiwis oder zwei Äpfel und eine Banane? Sein Kommentar: "Ich wurde total überrumpelt! Die hatten da ein Extra-Set Unterwäsche, das solte ich anziehen. Ich dachte, die wollten deren Gewicht von meinem Gewicht abziehen - deshalb die Schlinge am Slip."

(RPO Archiv)
Mehr von RP ONLINE