Nachtquartier im Sommer

Nachtquartier im Sommer

Der Garten der Familie Verbeek aus Straelen ist ein wahres Spieleparadies für die drei Töchter im Alter von drei, fünf und sieben Jahren. Ein besonderer Hingucker ist das Baumhaus, für das die Kinder Weihnachten 2014 einen Gutschein bekamen. "Nur selber bauen müsst ihr", hatte das Christkind geschrieben. Highlights des Baumhauses sind die Terrasse, das Hexenhausdach und eine zweite Ebene. Dort übernachteten die Kinder in den Sommermonaten auch schon.

Die meisten Materialien konnte die Familie dank der Sammelleidenschaft eines Großvaters und des Hausumbaus der Großeltern kostenlos besorgen. So wurden alte Telefonmasten, Holzvertäfelungen, Türen, Fenster und auch Treppenstufen verbaut. Und zwar ohne fremde Hilfe, jede Schraube wurde von der Familie eigenhändig festgezerrt.

Generell legen die Verbeeks Wert auf Selbstgemachtes: So gibt es in ihrem Garten unter anderem auch eine Reifenschaukel, ein Wildblumenbeet sowie ein Insektenhotel. In diesem Sommer wird ein Stall für zwei Ponys selbst gebaut.

(sno)