Umfrage: Socken in Sandalen schrecken Frauen ab

Umfrage : Socken in Sandalen schrecken Frauen ab

Hamburg (RPO). Eins sollten Männer in diesem Sommer tunlichst vermeiden: Sandalen und Strümpfe gleichzeitig tragen. Einer am Sonntag veröffentlichten Forsa-Umfrage für die "Bild der Frau" zufolge ist dies die größte Modesünde des starken Geschlechts.

Demnach rümpfen 56 Prozent der Frauen bei diesem Anblick die Nase. Zu weiteren Fehlgriffen zählten die Befragten weiße Socken (18 Prozent), weit aufgeknöpfte Hemden (12 Prozent) und ärmellose Shirts (10 Prozent). Kurze Hosen bemängelten nur drei Prozent.

Während 37 Prozent der Frauen die Finger von zu engen, bauchfreien Shirts lassen würden, finden nur 25 Prozent der Männer solche Oberteile daneben. Nur elf Prozent der Männer stört es, wenn bei Frauen die Unterwäsche durchscheint. Neun Prozent der Männer mögen es nicht, wenn der BH zu sehen ist. Bunte Leggins lehnten dagegen 32 Prozent der Männer energisch ab. An der Umfrage nahmen 502 Männer und Frauen aus ganz Deutschland teil.

(afp)