1. Panorama
  2. Mode

Führungswechsel bei Yves Saint Laurent: Hedi Slimane wird neuer Kreativdirektor

Führungswechsel bei Yves Saint Laurent : Hedi Slimane wird neuer Kreativdirektor

Der Modedesigner Hedi Slimane wird neuer Kreativdirektor beim Modehaus Yves Saint Laurent. Beide Seiten hätten den Vertrag bereits unterschrieben, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP am Samstag aus eingeweihten Kreisen in Paris.

Bei der Pariser Modewoche kommende Woche solle die Ernennung offiziell bekanntgegeben werden. Slimane ersetzt den Italiener Stefano Pilati.

Slimane war zuvor Chefdesigner der Herrenkollektion bei Dior. Mit seinen schmalen Silhouetten hatte er die Herrenmode revolutioniert. Der 43-Jährige kehrt damit zu seinen Anfängen zurück: 1997 hatte er bei Yves Saint Laurent seine Karriere begonnen.

Ein Sprecher des französischen Luxusgüterkonzerns PPR, zu dem YSL gehört, wollte die Informationen nicht kommentieren.

(AFP)