Mister Germany 2017: Dominik Bruntner aus Baden-Württemberg gewinnt

Linstow : Stuttgarter zum schönsten Mann Deutschlands gewählt

Die Frauen im Saal kreischen, als Deutschlands schönste Männer sich das letzte Textil vom Oberkörper reißen. Nach dem Auftritt im Anzug und im weit geöffneten Hemd kocht nun die Stimmung in einer Hotelanlage mitten in Mecklenburg-Vorpommern. Am Ende bekommt "Mister Germany" 2017 seine schwarz-rot-goldene Schärpe umgelegt. Es ist der 23 Jahre alte Dominik Bruntner aus Hochdorf bei Stuttgart (Baden-Württemberg).

Der 1,87 Meter große brünette Typ hat eine Ausbildung als Industriekaufmann und arbeitet jetzt als Model. Er spiele gern Fußball und Tennis, mache Fitness und sei ein Karnevalsfan, sagt Bruntner auf der Bühne. Das Finale zur "Mister Germany"-Wahl verfolgen hunderte festlich gekleideter Zuschauer in Linstow bei Rostock, darunter viele Freunde und Familien der Bewerber.

Platz zwei ging an den Studenten Dustin Jobst (22) aus Herne. Auf Rang drei landet Géraud Bergemann (26) aus Berlin.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE