Mexiko: Fünf Festnahmen nach Anschlag auf Kasino

Mexiko: Fünf Festnahmen nach Anschlag auf Kasino

Monterrey (dapd). Die mexikanische Polizei hat fünf Tatverdächtige im Zusammenhang mit einem Brandanschlag auf eine Spielbank in Monterrey festgenommen. Wie der Gouverneur des Staates Nuevo León sagte, suchten die Behörden noch nach zwei weiteren mutmaßlichen Tätern.

Der Anschlag könne im Zusammenhang mit nicht gezahltem Schutzgeld stehen. Beim Brand im Casino Royale in Monterrey in Nordmexiko kamen 52 Menschen ums Leben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE