Mädchen lud zur Party über Facebook: 14 000 Gäste wollen kommen

Mädchen lud zur Party über Facebook: 14 000 Gäste wollen kommen

Hamburg (boett). Die 15-jährige Thessa aus Hamburg wollte ihren 16. Geburtstag im Elternhaus richtig groß feiern. Deshalb veröffentlichte sie eine Einladung bei Facebook: "Ich feier' am 03.06. in meinen Geburtstag rein.

Kommen kann, wer will!" Weil Thessa aber vergaß, diese Einladung nur für ihre virtuellen Freunde einsehbar zu machen, konnte jeder Nutzer die Einladung bestätigen. Als die Zahl der Zusagen 3000 überstieg, bekam Thessa Panik. Sie sagte die Feier ab. Mittlerweile haben sich aber 14 000 "Gäste" aus ganz Deutschland angekündigt. Die Hamburger Polizei prüft, ob sie morgen Präsenz zeigen muss. Thessas Vater hat bereits einen Sicherheitsdienst engangiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE