Luftfahrtbehörde entzieht Dana Air die Lizenz

Luftfahrtbehörde entzieht Dana Air die Lizenz

Addis abeba (dpa). Weil die lokale Fluggesellschaft Dana Air die Sicherheitsvorkehrungen nicht erfüllt, hat die nigerianische Luftfahrtbehörde der Fluggesellschaft Dana Air gestern die Lizenz entzogen.

Unterdessen erhöhte sich die Zahl der Opfer des Flugzeugabsturzes von Sonntag auf mehr als 200. Jedoch sei es noch nicht möglich, die genaue Zahl der Opfer am Boden zu bestimmen, sagte ein Sprecher der Nationalen Notfallagentur. Die Maschine war kurz vor der Landung in der Metropole Lagos in ein dicht besiedeltes Wohnviertel gestürzt. Alle 153 Menschen an Bord kamen ums Leben. Auf der Passagierliste stand auch ein deutscher Entwicklungshelfer.

(RP)
Mehr von RP ONLINE