1. Panorama
  2. Leute

Zu Taylor Swift: Candice Swanepoel und "Victoria's Secret" in Musikvideo

"Victoria's Secret"—Engel in Musikvideo : Sexy Topmodels machen auf Taylor Swift

Die Todmodels von "Victoria's Secret" sind immer für eine PR-Überraschung gut: Dieses Mal haben sich die Verantwortlichen des Dessous-Labels für ein sehenswertes Musikvideo entschieden. Darin ahmen Candice Swanepoel und Co. Taylor Swift nach.

Sex sells: Das dachten sich auch die Marketingexperten des Dessous-Labels "Victoria's Secret" und drehten kurzerhand ein Video mit zahlreichen Topmodels, die bei ihnen unter Vertrag stehen.

Bloß wie setzt man die Sexsymbole passend in Szene? Ganz klar, in einem Musikvideo. In den Zeiten von Stars wie Rihanna und Miley Cyrus, die (wenn überhaupt) leicht bekleidet in ihren Clips auflaufen, war das nur allzu sinnig.

Passenderweise wurde Taylor Swifts "I knew you were trouble" als Lied auserkoren, eines der erfolgreichsten Werke des Jahres. Und so tanzen und albern die "Engel" in dem gut dreiminütigen Clip gut gelaunt über den Bildschirm.

Dass dort wirklich Werbung gemacht wird, geht nahezu unter. Wäre da nicht der deutliche Hinweis am Anfang und Ende des Videos, dass die "Victoria's Secret Fashion Show 2013" am 10. Dezember auf dem Sender CBS ausgestrahlt wird.

Sehen Sie hier die Bilder zum Video.

Hier geht es zur Bilderstrecke: "Victoria's Secret"-Models singen "I knew you were trouble"

(cfk)