1. Panorama
  2. Leute

Wessen Asche wurde 2008 aus dem Kleiderschrank seiner Witwe geklaut? - Wer wird Millionär

Fun Facts : Wessen Asche wurde 2008 aus dem Kleiderschrank seiner Witwe geklaut?

Für die Witwe des am 14. April 1994 eingeäscherten Sängers Kurt Cobain war es ein großer Schock: Am 3. Juni 2008 wurde bekannt, dass seine Asche aus Courtney Loves Kleiderschrank gestohlen wurde.

Dort hatte Courtney Love sie jahrelang in einer rosafarbenen Teddy-Tasche aufbewahrt. Sie ging damit sogar auf Reisen und Partys, um Kurt Cobain immer bei sich zu haben. Ihr Mann, Sänger und Chef von Nirvana, wurde Anfang April 1994 mit einer Überdosis Heroin und einem Kopfschuss tot aufgefunden.

Die beiden hatten zwei Jahre zuvor am 24. Februar 1992 in Waikiki auf Hawaii geheiratet. Cobains eingeäscherten Körper verstreute sie an verschiedenen Orten: zum Teil im Wishkah River und in einem buddhistischen Tempel in New York. Den Großteil bewahrte sie allerdings in der gestohlenen Tasche auf.