Dieter Bohlen und Estefania: Trennung nach fünf Jahren Liebe

Dieter Bohlen und Estefania : Trennung nach fünf Jahren Liebe

Hamburg (rpo). Popstar Dieter Bohlen hat sich von seiner Freundin Estefania Küster getrennt. Zeitungsberichten zufolge zog die 27-Jährige schon vor Monaten aus der gemeinsamen Villa aus, nahm Söhnchen Maurice Cassian (14 Monate) mit. Bohlen macht derweil Party auf Mallorca.

Nach fünf Jahren Beziehung hat sich Estefania nun eine eigene Wohnung in Hamburg genommen. In den letzten Wochen hatten sich die Gerüchte über eine Krise bei den frisch gebackenen Eltern gehäuft. Zuletzt waren Fotos aufgetaucht, die Bohlen am Strand mit einer Blondine zeigten.

Der Musikproduzent lernte die 25 Jahre jüngere brünette Schönheit, deren Mutter aus Paraguay stammt, 2001 kennen. Lange Zeit galten die beiden als unzertrennlich. Inzwischen aber sei "die große Liebe gestorben. Und daraus haben sie die Konsequenzen gezogen", berichtete die Bekannte. Estefania verbringe nun ihre ganze Zeit mit ihrem Sohn. Die 27-Jährige wollte sich zu den Berichten zunächst nicht äußern.

Bohlen war zuvor bereits zweimal verheiratet und hatte mit Unterbrechung fast zwölf Jahre mit Nadja Abdel Farrag zusammengelebt, bevor er Estefania kennenlernte.

Mehr von RP ONLINE