US-Schauspieler freut sich über Nachwuchs: Travoltas Sohn ist auf der Welt

US-Schauspieler freut sich über Nachwuchs : Travoltas Sohn ist auf der Welt

New York (RPO). Schauspieler John Travolta ("Pulp Fiction") hat am Dienstag die Geburt seines Sohns gefeiert. Benjamin kam in einem Krankenhaus in Florida zur Welt, wie eine US-Zeitschrift berichtete. Travolta, seine Frau Kelly Preston und ihre Tochter Ella Bleu (10) seien außer sich vor Freude über den Familienzuwachs, zitierte das Blatt aus einer Mitteilung.

Der 48-jährigen Mutter und dem Baby gehe es nach Angaben der Zeitschrift "People" hervorragend. Travoltas und Prestons erster Sohn Jett war im Januar 2009 im Alter von 16 Jahren durch einen Krampfanfall ums Leben gekommen.

Prestons Schwangerschaft war im Mai offiziell bestätigt und von manchen Gerüchten begleitet worden. Zunächst hatte ein Klatschmagazin berichtet, dass die Schauspielerin Zwillinge erwartet. Mitte November gab es Berichte, Travolta sei überstürzt von Australien nach Hause gereist, weil bei seiner Frau die Wehen eingesetzt hätten. Das Paar ist seit 1991 verheiratet.

Travolta hatte im September Erpressungsvorwürfe gegen zwei Beschuldigte nach dem Tod seines Sohns Jett während eines Urlaubs auf den Bahamas zurückgezogen. Die lange Dauer des Verfahrens habe seine Familie sehr belastet, hatte der 56-Jährige die Entscheidung begründet.

Knapp ein Jahr nach dem Abbruch des Prozesses gegen einen Sanitäter und eine frühere Senatorin der Bahamas habe er sich daher entschieden, nicht ein zweites Mal vor Gericht im Inselstaat auszusagen. Seine Familie wolle die Angelegenheit hinter sich lassen.

Die Angeklagten sollen von dem Schauspieler 25 Millionen US-Dollar gefordert haben. Sie drohten den Vorwürfen zufolge, einen von Travolta abgelehnten Krankentransport seines Sohns publik zu machen. Die Beschuldigten stritten die Vorwürfe ab.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Edelfan Travolta besucht Australien

(DDP)