1. Panorama
  2. Leute

Promi-Treff beim Basketball: Tom Cruise tuschelt mit Teenie-Star

Promi-Treff beim Basketball : Tom Cruise tuschelt mit Teenie-Star

Düsseldorf (RPO). Wo findet man heutzutage die höchste Dichte von Hollywoods-Stars? Richtig, beim Basketball. Hier trifft sich die Prominenz. Bei den L.A. Lakers tuschelte Tom Cruise mit Vanessa Hudgens (der Ex von Zac Efron) und begrüßte seinen alten Kumpel David Beckham. Motto des Tages: Wenn der Vater mit dem Sohne...

Wenn in Los Angeles die Basketballer der Lakers auflaufen, sitzen die Reichen und Schönen in der ersten Reihe. Schließlich ist es von Hollywood ja nur ein Katzensprung. Und so ist nicht nur das Geschehen auf dem Spielfeld interessant, sondern auch das drumherum.

Am Wochenende hatte sich einige Stars eingefunden - viele mit ihren Söhnen. Unter anderem schaute sich Tom Cruise das Spiel an. An seiner Seite war Sohn Connor, den er während seiner Ehe mit Nicole Kidman adoptiert hatte.

Papa Cruise hatte in der Menge dann Disney-Star Vanessa Hudgens ausgemacht. Die Sängerin und Schauspielerin ist seit Dezember wieder Single, nachdem sie und Zac Efron sich getrennt haben. Und da man sich in Promi-Kreisen ja kennt, wurde gleich getuschelt. Die 22-Jährige sorgte übrigens auch mit ihrem bauchfreien Top für Aufsehen.

David Beckham und Tom Cruise sind ja schon alte Bekannte. Ihre Familien treffen sich oft und gern - auch bei Sportereignissen. Diesmal waren beide allerdings ohne ihre bekannten Gattinnen unterwegs. Dafür hatte der Fußballstar ebenfalls seine Söhne mitgebracht. Der dritte im Bunde des Vater-Sohn-Ausflugs bei den L.A. war Jack Nicholson. Er kam mit Sprössling Ray und amüsierte sich bestens.

(top/csi)