1. Panorama
  2. Leute

Premiere von "Romeo und Julia": Taylor Swift im perfekten Romantik-Look

Premiere von "Romeo und Julia" : Taylor Swift im perfekten Romantik-Look

Romeo und Julia ist zweifelsfrei eine der romatischsten Geschichten. Vielleicht setzte Taylor Swift deshalb zur Filmpremiere auf den Romantik-Look.

Er liebt sie, sie liebt ihn. Trotzdem können sie wegen ihrer verfeindeten Familien nicht zusammen sein - der Stoff ist bekannt - unmodern wird er indes nie. Nun gibt es eine neue Verfilmung. "Romeo & Juliet" feierte in Hollywodd Premiere.

Mit dabei war auch Sängerin Taylor Swift. Was Romatik heißt, das zeigte die 23-Jährige auch bei der Wahl ihres Outfits. In einem schönen Kleid in zarten Tönen zeigte sie sich auf dem Roten Teppich. Und ihr Look war stimmig von den Haar-bis zu den Fußspitzen.

Glattes Haar und ein zartes Make-up unterstützten das helle Kleid, das teilweise mit einem Blumenmuster verziert war. Dazu perfekt passende Schuhe im Nude-Ton. Einen gekonnten Bruch wagte sie jedoch: Rote Lippen. Ein durch und durch gelungenes Outfit, mit einem kleinen Kritikpunkt. Die zarte Farbwahl ließ ihren ohnehin schon hellen Typ ein wenig blass wirken.

(hüls)