Chemotherapie Sylvie van der Vaart wünscht sich noch ein Kind

Berlin (RPO). Derzeit unterzieht sich Moderatorin und Model Sylvie van der Vaart wegen ihres Brustkrebs einer Chemotherapie. Trotzdem tritt sie öffentlich auf, ließ sich bei der Eröffnung der Castings für die TV-Show "Das Supertalent" mit einer Perücke ablichten. Doch nichts wünscht sie sich sehnlicher, als noch ein Kind zu bekommen.

Sylvie van der Vaart dreht "Das Supertalent"
12 Bilder

Sylvie van der Vaart dreht "Das Supertalent"

12 Bilder

Moderatorin Sylvie van der Vaart möchte nach ihrer Therapie gegen den Brustkrebs schwanger werden. "Ich gehe zu 100 Prozent davon aus, dass ich gesund werde und dann wünsche ich mir, noch ein Kind zu bekommen", sagte die 31-Jährige der "Bild-"Zeitung. "Es ist das größte Glück, Mutter zu sein, ich möchte das noch einmal erleben." Die Moderatorin und ihr Ehemann Rafael van der Vaart haben einen dreijährigen Sohn.

Auch in der Ehe mit dem Fußballer will die Niederländerin ein neues Kapitel aufschlagen. "Ich möchte Rafael noch einmal heiraten", sagte sie dem Blatt. Ihrem Mann noch einmal das Ja-Wort zu geben, wäre der "perfekte Weg, diese ganze Geschichte abzuschließen": "Ich hoffe, er fragt mich auch."

(DDP/fb)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort