Rückkehr in die Heimat kommt nicht in Frage Steffi Graf will nicht mehr nach Deutschland

Hamburg (rpo). Steffi Graf will nicht nach Deutschland zurückkehren. Sie habe in den Staaten einen neuen Lebensmittelpunkt mit ihrer Familie, sagte sie in einem Zeitungsinterview. Weitere Kinder will sie derzeit aber auch nicht haben.

Sie komme aber immer wieder nach Deutschland, um ihre Freunde zu besuchen. "Im letzten Jahr war das wegen der Geburt unserer Tochter kaum möglich."

Eine weitere Vergrößerung ihrer vierköpfigen Familie planen Steffi Graf und ihr Mann Andre Agassi zurzeit offenbar nicht: "Ach herrje, wir sind sehr glücklich mit dem Zustand, wie er jetzt ist", sagte Graf. Das Ehepaar hat neben dem zweieinhalb Jahre alten Sohn Jaden Gil seit neun Monaten die Tochter Jaz Elle.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort