Hochzeit war schon 2010: Stefanie Stappenbeck hat heimlich geheiratet

Hochzeit war schon 2010: Stefanie Stappenbeck hat heimlich geheiratet

Schauspielerin Stefanie Stappenbeck hat heimlich geheiratet - und das bereits vor knapp zwei Jahren. Ihr Ehemann ist der Schlagzeuger Christopher Farr.

Die 37-Jährige sagte der Illustrierten "Bunte", sie habe 2010 nach nur sieben Monaten Beziehung Christopher Farr geheiratet, "ein toller studierter Schlagzeuger mit moosgrünen Adleraugen". Am 2. April wollen sich die beiden zum zweiten Hochzeitstag drei Buchstaben in die Eheringe gravieren lassen: "L für love, F für friendship und A für adventure."

Kennengelernt hätten sie sich während ihrer Auszeit in New York. Farr habe dort in ihrem Lieblingscafé gejobbt. Schnell habe sie gemerkt, dass er der Richtige sei. "Er hat bei unserem ersten Date eine riesige Kakerlake erlegt, während ich hysterisch schreiend auf der Couch stand! Dann sind wir zwei Monate zusammen durch Südamerika gereist, waren 24 Stunden Tag und Nacht zusammen. Danach weiß man, ob man es noch länger miteinander wagen kann." Stappenbeck spielte unter anderem in dem Mehrteiler "Die Manns - ein Jahrhundertroman" und in "Tatort"- sowie "Polizeiruf 110"-Folgen.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE