Ein Porträt von Till Lindemann: Sophia Thomalla trägt Liebsten unter der Haut

Ein Porträt von Till Lindemann : Sophia Thomalla trägt Liebsten unter der Haut

Was für eine Liebeserklärung: Sophia Thomalla präsentiert einen ganz besonderen Liebesbeweis - ein Porträt ihres Freundes, "Rammstein"-Sänger Till Lindemann.

"Für den Rest des Lebens", mit diesem Satz postete Sophia Thomalla ein Bild von sich auf Twitter. Darauf zu sehen: die Schauspielerin mit ihrem neuesten Körperschmuck - einem Tattoo ihres Freundes Till Lindemann. Wer jetzt denkt, es handle sich dabei um den Namen oder gar nur die Anfangsbuchstaben ihres Liebsten an einer dezenten Stelle, der irrt. Denn den Namen ihres Freundes trägt sie bereits auf dem Nacken. Das neueste Werk ist jedoch ein wenig auffälliger: Vom Unterarm der Schauspielerin guckt sie und alle anderen nun das Gesicht des Rammstein-Sängers an.

Eine mutige Entscheidung. "Ich hatte es eigentlich nie vor, einen Freund per Tattoo auf meiner Haut zu verewigen, aber ich hab meine Meinung geändert. Und jetzt freue ich mich, dass es raus ist und ich endlich kurzärmlig durch die Hitze laufen kann", erklärt Sophia gegenüber der "Bild"-Zeitung. Zuvor hatte sie das Tattoo versteckt.

Seit über zwei Jahren sind die beiden nun ein Paar - und die 23-jährige Thomalla ist sich offensichtlich sicher, dass er einen prominenten Platz in ihrem Leben und auf ihrem Körper verdient hat. Den Arm teilt er sich übrigens mit ihrer Mutter. Auch Simone Thomalla ist bereits als Porträt auf dem linken Arm verewigt.

Dass das Tattoo von ihrem 50-jährigen Freund für den Rest des Lebens bleibt, ist sicher - bleibt zu wünschen, dass es sich mit der Beziehung der beiden genauso verhält.

(hüls)