1. Panorama
  2. Leute

Special Edition "Playboy Cars": So zähmt Christina Surer nicht nur den Jaguar

Special Edition "Playboy Cars" : So zähmt Christina Surer nicht nur den Jaguar

Vor sieben Jahren hat sie es schon einmal getan: Christina Surer ließ sich für den Playboy ablichten und sorgte für Schlagzeilen. Jetzt ziert die Blondine wieder die Titelseite des Männermagezins, diesmal allerdings etwas weniger freizügig.

Für die Special Edition des Männermagazins, "Playboy Cars", ließ sich die 38-Jährige vor dem Nachfolger des legendären Jaguar E-Type fotografieren und nahm auf der Haube des neuen F-Type Platz.

Aktuell steht der heiße Brite auf der Bühne des Pariser Autosalons und lockt mit den immer gleichen Reizen eines Sportwagens: einer endlos langen Haube, der Wespentaille und dem kurzen Heck.

Schon im Frühjahr soll der F-Type zunächst als Roadster und vermutlich ein Jahr später auch als Coupe in den Handel kommen. Und das zu Preisen, die mit 73.400 Euro eine vergleichsweise bürgerliche Basis haben.

(sgo)