Shitstorm für Kim Kardashion und ihren Vogue—Cover

Umstrittenes Titelbild : Shitstorm für Kim Kardashian und ihren Vogue—Cover

Wenn man auf dem Titel der "Vogue" erscheint, dann hat man es im Business geschafft und sich Respekt verdient. Das könnte man zumindest annehmen. Doch Reality–Soap–Star Kim Kardashian und ihr Bald–Ehemann Rapper Kanye West ernten nach ihrem Foto auf der amerikanischen "Vogue" viel Spott.

Wenn man auf dem Titel der "Vogue" erscheint, dann hat man es im Business geschafft und sich Respekt verdient. Das könnte man zumindest annehmen. Doch Reality—Soap—Star Kim Kardashian und ihr Bald—Ehemann Rapper Kanye West ernten nach ihrem Foto auf der amerikanischen "Vogue" viel Spott.

Es sollte ein Vorgeschmack auf ihre bevorstehende Hochzeit sein und wahrscheinlich ein weiterer Versuch Kim Kardashians Trash—TV—Image abzulegen. Leider ist beides ordentlich danebengegangen. Nachdem bekannt wurde, wer das neue Cover der amerikanischen Ausgabe der Vogue ziert, postete Kardashian auf ihrem Twitter—Account: "Ein großer Traum ist wahrgeworden! Danke für diesen Cover". Diese Freude teilen jedoch nur wenige Leser mit der Freundin von Kanye West.

This is such a dream come true!!! Thank you @VogueMagazine for this cover! O M GGGGGG!!! I can't even… http://t.co/CbD5ThUqor

Auf dem Cover sind Kardashian und West als Hochzeitspaar abgebildet— eine Anspielung auf die bevorstehende Hochzeit des Paares. Eigentlich ein Grund zur Freude. Mit ihren Reaktionen lassen die Vogue—Leser jedoch vor allem an Kardashian kein gutes Haar. Im Internet ist ein regelrechter Shitstorm gegen den Reality—Soap—Star losgetreten. Die Leser rufen mit dem Hashtag "#BoycottVogue" dazu auf, die Mode—Bibel nicht mehr zu kaufen.

Zum Boykott ruft auch US—Schauspielerin Sarah Michelle Gellar auf. Auf ihrem Twitter—Account schreibt sie: "Nun ja, ich glaube ich werde mein Vogue—Abo kündigen. Wer macht mit?"

Sogar zwei Puppen aus der Muppet—Show reagieren auf das Cover. Kermit und Miss Piggy stellen das Foto als Brautpaar verkleidet nach. Auf der Twitter—Seite der Muppets lassen sie verkünden: "‘Vague‘ präsentiert euch Kermiggy — das Paar, über das im Universum am meisten gesprochen wird".

"Vague" brings you Kermiggy, the #UniversesMostTalkedAboutCouple pic.twitter.com/RhIuKFz34Y

Auch Persönlichkeiten wie die Schauspieler James Franco und Seth Rogen sind kreativ und parodieren das Cover. Franco und Rogen montierten ihre Köpfe über denen des Originals. Einige Wochen zuvor drehten die Schauspiel—Freunde bereits ein Musikvideo nach, in dem West und Kardashian ungewöhnlich aufreizend auf einem Motorrad posieren.

It had to be done: pic.twitter.com/EXH2NJI3m9

Vogue—Chefredakteurin und Mode—Päpstin Anna Wintour steht, anders als viele ihrer Leser, voll und ganz hinter dem sogenannten "Kimye"—Cover. In einem Statement verkündet sie: "Zum Vergnügen, für die Vogue zu schreiben, gehört die Tradition, Menschen zu zeigen, die die Kultur definieren, die die Dinge anheizen und deren Präsenz unseren Blick auf die Welt beeinflussen". Sie ist der Meinung, dass "diese Rolle gerade perfekt von Kim und Kanye eingenommen wird."

Mehr von RP ONLINE