1. Panorama
  2. Leute

Shia LaBeouf entschuldigt sich mit Botschaft am Himmel

Bei einem Kurzfilm abgekupfert : Shia LaBeouf entschuldigt sich mit Botschaft am Himmel

Filmstar Shia LaBeouf (27) hat mit einer kilometerlangen Entschuldigung für Aufsehen gesorgt. Am Mittwochnachmittag (Ortszeit) ließ der Schauspieler ("Transformers") von einem Flugzeug aus den Satz "I am sorry Daniel Clowes" in die Wolken über Los Angeles schreiben ("Entschuldigung, Daniel Clowes").

LaBeouf hat zugegeben, für seinen Kurzfilm "Howard Cantour.com" einen Comic des Künstlers Daniel Clowes aus dem Jahr 2007 als Vorlage benutzt zu haben.

Seit Tagen twittert LaBeouf, wie sehr es ihm leidtue, abgekupfert zu haben. Ihm droht juristischer Ärger. Eine Firma namens World Wide Sky Advertising twitterte, ihr Team habe die Nachricht in den Wolken erstellt hat und versandte Bilder davon.

CLOUD: - vapor floating in the atmosphere - remote servers used to SHARE DATA - to make LESS CLEAR or TRANSPARENT pic.twitter.com/jw9JlEi791

(dpa)