1. Panorama
  2. Leute

Fußballer Pique ist der Vater: Shakira erwartet ihr erstes Kind

Fußballer Pique ist der Vater : Shakira erwartet ihr erstes Kind

Die Popsängerin Shakira ist zum ersten Mal schwanger. Sie und ihr Partner Gerald Piqué seinen "sehr glücklich in Erwartung unseres ersten Babys", schrieb die 35-jährige Kolumbianerin am Mittwoch auf ihrer Internetseite.

Aus diesem Anlass hätten sie beschlossen, alle für die kommenden Tage geplanten Werbeveranstaltungen zu verschieben und sich auf diesen "einzigartigen Moment" zu konzentrieren, teilte sie mit. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Die Sängerin ("Whenever, Wherever") und der Nationalspieler haben sich 2010 bei Videoaufnahmen für den WM-Hit "Waka Waka" kennengelernt und verliebt. Shakira hatte vor mehr als eineinhalb Jahren die Trennung von ihrem damaligen Partner Antonio de la Rúa, Sohn des ehemaligen argentinischen Staatschefs Fernando de la Rúa, bekanntgegeben. Die beiden waren elf Jahre ein Paar. Anfang September beendeten die beiden auch ihre berufliche Zusammenarbeit. De la Rúa war zwölf Jahre Shakiras Manager. In Medien wurde spekuliert, dass ihr Ex-Freund ein Ausgleichszahlung von 250 Millionen Dollar gefordert habe.

Shakira hatte bereits 2009 in einem Interview gesagte, dass sie bereit sei, Kinder zu bekommen. "Ich hätte wirklich gerne einen dicken Bauch", hatte sie damals gesagt. Shakiras Freund Piqué ist Fußballprofi beim FC Barcelona. Bis 2011 war die Sängerin mehr als zehn Jahre lang mit Antonio de la Rua zusammen, dem Sohn des ehemaligen argentinischen Präsidenten Fernando de la Rua.

Der FC Barcelona muss übrigens für zwei bis drei Wochen auf Piqué verzichten. Der Innenverteidiger erlitt am Mittwochabend in der Champions League beim 3:2-Erfolg über Spartak Moskau bereits in der Anfangsphase eine Fußverletzung und musste ausgewechselt werden.

(APD)