Gerüchte um Bodyguard des Topmodels: Seal wirft Heidi eine Affäre vor

Gerüchte um Bodyguard des Topmodels : Seal wirft Heidi eine Affäre vor

Die Ehe von Heidi Klum und Seal ist Geschichte, doch die Trennung sorgt noch immer für Schlagzeilen. Nach Paparazzi-Bildern des Topmodels mit ihrem Bodyguard wirft Seal ihr nun eine Affäre noch während der Ehe vor.

Die "Daily Mail" hatte Paparazzi-Bilder von Heidi Klum und ihrem Bodyguard gezeigt, worauf Gerüchte über einen neuen Mann ihrer Seite hochkochten. Das Promi-Portal tmz wollte es genauer wissen und konfrontierte den Noch-Ehemann mit den Bildern.

Er zog vor der Kamera des Portals mächtig vom Leder und erklärte, er habe von dem Bodyguard nichts anderes erwartet. Aber von Heidi hätte er sich gewünscht, dass sie Klasse zeige und "gewartet hätte, bis wir getrennt sind, ehe sie mit einem Gehilfen ins Bett steigt." Besonders bemerkenswert war ein Satz: "Ich denke, jetzt habt ihr die Antwort, auf die ihr in den letzten sieben Monaten gewartet habt." Er wäre der Grund dafür gewesen, dass die Ehe der beiden am Ende war.

Heidi Klum selbst soll einem engen Freund gesagt haben, so berichtet das Portal weiter, dass die Beziehung zu ihrem Bodyguard rein professionell war, solange sie mit Seal zusammen war.

Auch Günther Klum, Vater des Topmodels, hat sich zu den Gerüchten geäußert. Er sagte über den Bodyguard in der "Bild am Sonntag": "Er gehört zur Familie. Als Bodyguard schläft er auch bei uns. Machen Sie daraus, was Sie wollen, aber machen Sie keinen zu großen Mist!"

(das)