Schwiegertochter gesucht: Ingo aus Düsseldorf heiratet seine Annika

Veras Kultkandidat endlich unter der Haube : „Schwiegertochter gesucht“-Teilnehmer Ingo hat sich verlobt - sie ist die Glückliche

„Schwiegertochter gesucht“-Kandidat Ingo macht zwar nicht mehr bei der Sendung mit, ist aber einer der bekanntesten Teilnehmer. Jetzt hat der Düsseldorfer Kandidat mit einer frohen Kunde seine Fans überrascht. Er hat offenbar die Frau fürs Leben gefunden.

Jahrelang war er der absolute Liebling bei der RTL-Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht“ und avancierte schnell zum sogenannten „Kultkandidaten“: Ingo aus Düsseldorf.

In mehreren Staffeln begleitete das Team von Moderatorin Vera Int-Veen Ingo auf der Suche nach der Frau fürs Leben. Doch sein Glück fand er nicht in der Show, sondern auf einem anderen Wege.

Jetzt haben er und seine Freundin Annika, mit der er seit längerer Zeit ein Paar ist, ihre Fans mit einer tollen Nachricht überrascht: Die beiden werden heiraten.

Auf der Facebook-Seite von Ingo verkündete das Paar die Neuigkeiten. „Heute habe ich den nächsten Schritt gewagt und habe für Ingo eine Überraschung vorbereitet. Ich habe ihm die Frage aller Fragen gestellt: Ob er mein Mann werden möchte!!!
Er hat JA gesagt und nun gehen wir verlobt durch unser Leben. Ich liebe dich so sehr mein Schatz“, schrieb Annika auf der Seite und postete ein Bild von einem Herz aus Teelichtern und den beiden Verlobungsringen.

Wann die Hochzeit stattfinden soll, ist noch nicht bekannt.

Klar ist aber: Auch Ingos Eltern, Lutz und Stups, dürften sich sicher gefreut haben.

(mja)
Mehr von RP ONLINE