Hirnschlag: Schauspieler Udo Thomer gestorben

Hirnschlag: Schauspieler Udo Thomer gestorben

Hamburg (rpo). Millionen von Fernsehzuschauern kennen ihn als tolpatschigen Polizisten Pfeiffer aus der Serie "Der Bulle von Tölz". Jetzt ist der Schauspieler Udo Thomer tot. Er starb an einem Hirnschlag. Erst vor einer Woche feierte Thomer seinen 60. Geburtstag.

Ottfried Fischer (52), Hauptdarsteller aus "Der Bulle von Tölz", reagierte fassungslos auf den Tod von "Wachtmeister Anton Pfeiffer". "Es ist erschütternd. Ich habe einen Freund und Kollegen zugleich verloren", zitierte ihn die "Bild"-Zeitung.

Thomer war dem Bericht zufolge am 2. Januar in einem Wirtshaus ausgerutscht und mit der Stirn auf eine Treppe geprallt. Trotz einer Notoperation und künstlichem Koma hätten sich immer wieder neue Blutgerinnsel in Thomers Kopf gebildet. Neben seinen zahlreichen TV-Rollen war Thomer auch im Kino zu sehen, unter anderem in den Loriot-Filmen "Ödipussi" und "Pappa ante Portas".

(afp2)
Mehr von RP ONLINE