Kerstin Landsmann im "Playboy": Sanfter Einsatz für die harte "Soko"-Frau

Kerstin Landsmann im "Playboy": Sanfter Einsatz für die harte "Soko"-Frau

Düsseldorf (RPO). Kerstin Landsmann ist vor allem als Kommissar-Anwärterin Vanessa Haas aus der Krimiserie "Soko Köln" bekannt. Hier spielt sie eine taffe, eher burschikose junge Frau, die am Beginn ihrer Polizei-Karriere steht. Gar nicht burschikos, sondern sehr feminin zeigt sich die 31-Jährige jetzt im aktuellen "Playboy".

Schon seit 2003 spielt Kerstin Landsmann die Kommissaranwärterin in der Krimiserie "Soko Köln". Doch sie ist nicht nur Schauspielerin, sondern macht auch die Stunts für die Serie selbst. Von Autos Anfahren lassen oder angeschossen werden, Kerstin Landsmann ist nicht zimperlich."Ich habe kein Problem damit mich dreckig zu machen", sagt sie über sich selbst.

Auch privat kann die Schauspielerin richtig anpacken: Gemeinsam mit ihrem Mann renovierte sie einen alten Bauernhof und lernte dabei das Bohren, Mauern, Fliesen legen und Dach eindecken.

  • Übersicht : Diese Sportlerinnen zogen sich für den "Playboy" aus

Auch bei dem Fotoshooting für den "Playboy" an der Nordsee zeigte sich Kerstin Landsmann nicht zimperlich. Bei Windstärke sieben und eiskalten Temperaturen biss sie die Zähne zusammen und lächelte in die Kamera.

Mehr von RP ONLINE