1. Panorama
  2. Leute

Ex-Mitglied von Hi-Five: Russell Neal unter Mordverdacht festgenommen

Ex-Mitglied von Hi-Five : Russell Neal unter Mordverdacht festgenommen

Nach einer tödlichen Messerattacke auf seine Frau ist ein früheres Mitglied der R&B-Boygroup Hi-Five festgenommen worden.

Nach einer tödlichen Messerattacke auf seine Frau ist ein früheres Mitglied der R&B-Boygroup Hi-Five festgenommen worden.

Russell Neal sei amMittwoch ins Büro des Sheriffs von Houston gegangen und habe erklärt, seine Gattin liege tot im gemeinsamen Haus, teilte die Polizei mit. Die 24-jährige Catherine Martinez wurde daraufhin mit mehreren Stichwunden aufgefunden und an Ort und Stelle für tot erklärt.

Bis Freitag blieb Neal unter Mordverdacht in Haft und kam gegen eine Kaution von 100.000 Dollar (rund 73.000 Euro) frei. Am kommenden Montag soll der 40-Jährige vor Gericht erscheinen.

Mit Hi-Five machte Neal in den 90er Jahren mit Hits wie "I Like The Way (The Kissing Game) von sich reden. Nach dem tödlichen Vorfall teilte die Firma Bronx Most Wanted Entertainment mit, dass Neal zwar ein früheres Mitglied der Band sei, jedoch nicht Teil eines bevorstehenden Plattenprojekts sei.

(ap)