1. Panorama
  2. Leute

Dreharbeiten zu "Nottingham": Russell Crowe verschenkt Geld

Dreharbeiten zu "Nottingham" : Russell Crowe verschenkt Geld

Düsseldorf (RPO). Hollywood-Star Russell Crowe hat einer Mitarbeiterin während der Dreharbeiten zu seinem neuen Robin-Hood-Film "Nottingham" mit einer Geldspende unter die Arme gegriffen.

Die 38-Jährige sei auf dem Weg zum Drehort im britischen Surrey gewesen, als ihr Auto in Flammen aufging. Crowe habe sich zunächst über ihr Unglück lustig gemacht, dann jedoch gemerkt, wie betroffen sie darüber gewesen sei, schreibt die britische Zeitung "Mirror".

Kurz darauf habe er der überglücklichen Frau ein Geldbündel für ein neues Auto überreicht - insgesamt mehr als 5500 Euro. "Es war eine reizende Geste von Russell, der am Set für seine Großzügigkeit bekannt ist", sagte ein Augenzeuge dem Blatt.

(DDP)