Richard Gere mit neuer Freundin Alejandra Silva bei Filmpremiere in Madrid

Filmpremiere: Richard Gere zeigt seine neue Freundin

Richard Gere hat eine neue Freundin. Sie heißt Alejandra Silva, ist Spanierin und 34 Jahre jünger als er. Der Schauspieler brachte die neue Frau an seiner Seite mit zur Premiere seines Films "Time Out of Mind" in Madrid.

Die 32-Jährige wirkte auf dem roten Teppich an der Seite des 66 Jahre alten "Pretty Woman"-Stars zunächst schüchtern. Silva wich Gere kaum von der Seite. Das Paar hatte seine Beziehung im Juni öffentlich gemacht. Gere war bereits zwei Mal verheiratet, erst mit Model Cindy Crawford, dann mit der Schauspielerin Carey Lowell, mit der er einen Sohn hat.

In Madrid feierte der Golden Globe-Gewinner die Premiere seines neuen Films "Time Out of Mind". Darin spielt er einen Obdachlosen, der sich in einem Obdachlosenheim in Manhatten mit einem anderen Mann (gespielt von Ben Vereen) anfreundet. Dieser hilft ihm dabei, die Beziehung zu seiner Tochter zu retten.

  • Fotos : Promis und ihre Partner

Wissen, welcher Promi mit wem liiert ist? Wir zeigen es in unserer Bilderstrecke.

Hier gibt es den Trailer zu "Time Out of Mind".

(lsa)