1. Panorama
  2. Leute

Regina King trauert um ihren 26-jährigen Sohn

Oscar-Preisträgerin : Schauspielerin Regina King trauert um 26-jährigen Sohn

Die Oscar-prämierte Schauspielerin und Regisseurin Regina King hat ihr einziges Kind verloren. Ihr Sohn Ian Alexander Jr. sei wenige Tage nach seinem 26. Geburtstag gestorben, teilte die Familie am Samstag mit.

Sie bat um Privatsphäre, ein Sprecher bestätigte aber, dass sich Alexander das Leben genommen habe. Der Sohn von Regina King war DJ und begleitete seine Mutter immer wieder auf dem Roten Teppich. Von seinem Vater, dem Musikproduzenten Ian Alexander Sr., hatte sich King 2007 nach zehn Jahren Ehe scheiden lassen.

Vor einer Woche hatte King („If Beale Street Could Talk“) noch den neuesten Track ihres Sohnes, „Green Eyes“, auf Instagram geteilt und ihre Follower aufgerufen, ihn sich anzuhören. In einem Interview mit dem Magazin „People“ nannte sie ihren Sohn einst einen „unglaublichen jungen Mann“. Ian Alexander schrieb in einer Instagram-Botschaft anlässlich von Kings 50. Geburtstag im vergangenen Jahr, es sei das größte Geschenk sie als Mutter zu haben. Mutter und Sohn ließen sich beide die Worte „Bedingungslose Liebe“ auf Aramäisch tätowieren.

Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222.

(felt/dpa)