In der Westminster Abbey: Prinz William heiratet am 29. April

In der Westminster Abbey : Prinz William heiratet am 29. April

London (RPO). Die Hochzeit zwischen Prinz William und seiner Verlobten Kate Middleton findet nächstes Jahr am 29. April in der Kirche Westminster Abbey statt. Das gab das britische Königshaus am Dienstag bekannt.

"Der Ort hat lange Verbindungen mit der Königsfamilie und natürlich auch mit Prinz William selbst", erklärte der Privatsekretär des Prinzen, Jamie Lowther-Pinkerton, am Dienstag. "Es ist in vielerlei Hinsicht die Kirche der königlichen Familie."

Die Bekanntgabe der Hochzeit zwischen dem 28-jährigen Prinzen und seiner langjährigen Freundin hatte vor einer Woche für Schlagzeilen gesorgt, doch waren der Ort und der genaue Zeitpunkt noch offen geblieben.

Seit Jahrhunderten werden die britischen Thronfolger in Westminster Abbey gekrönt. 1997 fand dort der Trauergottesdienst für Williams Mutter, Prinzessin Diana, statt, die bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen war.

Zuvor war berichtet worden, dass Prinz William und Kate am 28. April heiraten wollten. Der Donnerstag nach Ostern sei der Wunschtermin des royalen Paars, berichtete die britische Zeitung "The Mail on Sunday". Berater hätten auf eine Hochzeit im Sommer gedrängt, da die Chancen auf gutes Wetter dann besser seien.

Prinz William und Kate Middleton sind bereits seit acht Jahren ein Paar.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Kate Middleton und Lady Diana im Vergleich

(AFP/jre)
Mehr von RP ONLINE