1. Panorama
  2. Leute

Berichte zurückgewiesen: Polnischer Präsident will nicht geliftet sein

Berichte zurückgewiesen : Polnischer Präsident will nicht geliftet sein

Warschau (rpo). Der italienische Premierminister Silvio Berlusconi hat an seinem alternden Körper bereits den einen oder anderen korrigierenden Eingriff vornehmen lassen. Der polnische Staatspräsident Aleksander Kwasniewski stand jetzt unter dem Verdacht, seine Gesichtsfalten ein wenig glätten gelassen zu haben, weist dies jedoch weit von sich.

Der Grund für sein jugendhaftes Aussehen sei kein Geheimnis, sagte Kwasniewski am Montag nach Angaben der Nachrichtenagentur PAP vor Journalisten an seinem Feriensitz im südpolnischen Wisla: "Seit fünf Monaten verfolge ich eine strikte Diät; diese hat dazu geführt, dass ich 15 Kilogramm abgenommen habe".

Der 50-jährige Staatschef, dessen zweite und letzte Amtszeit im Oktober abläuft, hatte bei jüngsten öffentlichen Auftritten eine auffallend gute Figur gemacht. Er schien in Form zu sein, seine gewöhnlich barocke Figur wirkte beträchtlich gestrafft.

(afp)