Infektion: Petra Schürmann aus der Klinik entlassen

Infektion : Petra Schürmann aus der Klinik entlassen

Hamburg (rpo). Der schwer erkrankte Ex-TV-Star Petra Schürmann scheint auf dem Weg der Besserung. Zu den Feiertagen wurde die frühere Miss World aus dem Krankenhaus entlassen. "Es geht ihr den Umständen entsprechend gut", erklärte Schürmanns Ehemann Gerhard Freund gegenüber der Tageszeitung "B.Z.".

Anfang Dezember war die ehemalige "Miss World" mit einer schweren Infektion auf die Intensivstation einer Münchener Klinik eingeliefert worden.

Die 70-Jährige habe den tragischen Unfalltod ihrer Tochter Alexandra bis heute nicht verkraftet. Sofort nach der Rückkehr aus dem Krankenhaus habe sie das Grab ihrer Tochter besucht. Jetzt wolle das Ehepaar gemeinsam Silvester feiern.

(afp)
Mehr von RP ONLINE