1. Panorama
  2. Leute

Seit vier Jahren verlobt: Patricia Arquette sagt zum zweiten Mal "Ja"

Seit vier Jahren verlobt : Patricia Arquette sagt zum zweiten Mal "Ja"

Hochzeit in Vendig - diese Vorstellung lässt Frauenherzen verträumt seufzen. Schauspielerin Patricia Arquette hat sich diesen Traum erfüllt und in der italienischen Stadt zum zweiten Mal geheiratet. Ihr frischgebackener Ehemann ist Kollege Thomas Jane, die beiden sind seit 2002 verlobt.

Das berichtet das US-Magazin "People" im Internet. Dies habe die Sprecherin der 38-jährigen Emmy-Preisträgerin bestätigt. Die kleine, intime Feier fand dem Blatt zufolge im Palazzo Contarini statt. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter, die dreijährige Harlow Olivia Calliope.

Arquette war von 1995 bis 1998 mit dem Schauspieler Nicolas Cage verheiratet. Aus einer früheren Beziehung mit dem Musiker Paul Rossi stammt ihr 17 Jahre alter Sohn Enzo. Jane war zuvor mit seiner Kollegin Aysha Hauer, der Tochter von Rutger Hauer, verheiratet.

Mit Jane bekommt der Arquette-Clan einen standesgemäßen Zuwachs. Patricias Großvater Cliff, ihr Vater Lewis, die Geschwister David, Richmond, Alexis und Rosanna sowie die Schwägerin Courteney Cox ("Friends") sind Schauspieler. Patricia Arquette ist derzeit in der Hitserie "Medium" zu sehen, die seit März in Deutschland auf Kabel 1.

(afp)