Vaterfreuden: Nicolas Cage nimmt Auszeit fürs Baby

Vaterfreuden : Nicolas Cage nimmt Auszeit fürs Baby

Hamburg (rpo). Davon träumt jede Frau: Nicolas Cage will für sein jüngstes Kind beruflich zurückstecken. "Ich möchte etwas auf die Bremse treten", sagte der Hollywoodstar in einerm Interview. Der Mann weiß einfach, wie er Frauen glücklich macht!

"Wir nehmen uns eine schöne Auszeit", freut sich der 41-Jährige über das gemeinsame Glück mit seiner dritten Ehefrau Alice Kim (21) - einer ehemaligen Kellnerin - und Söhnchen Kal-el, der vor wenigen Wochen geboren wurde. "Ich bin etwas nervös, auch wenn ich die Geburt kaum erwarten konnte. Aber ich habe ja schon 15 Jahre Erfahrung als Vater," sagte er der Zeitschrift "Gala".

Cage war vorher unter anderem knapp zwei Jahre mit Lisa Marie Presley verheiratet. Seine erste Ehefrau war Schauspielkollegin Patricia Arquette. Im Moment sei er sehr "happy". "Mein Privatleben funktioniert endlich. Alles ist gut", sagte der Schauspieler.

(afp)
Mehr von RP ONLINE