Model Viktoria Odintcova modelt auf Wolkenkratzer

Model Viktoria Odintcova : Shooting am Rand eines Wolkenkratzers

Vielen Menschen dürfte es kalt den Rücken herunterlaufen, wenn sie die Modelfotos von Viktoria Odintcova betrachten. Denn anstatt auf einem Catwalk posiert die 22-Jährige an lebensgefährlichen Orten – etwa in 300 Meter Höhe auf einem Wolkenkratzer in Dubai.

Vielen Menschen dürfte es kalt den Rücken herunterlaufen, wenn sie die Modelfotos von Viktoria Odintcova betrachten. Denn anstatt auf einem Catwalk posiert die 22-Jährige an lebensgefährlichen Orten — etwa in 300 Meter Höhe auf einem Wolkenkratzer in Dubai.

Dass auch Höhenangst in der Modelbranche ein Ausschlusskritierium sein kann, will Viktoria Odintcova offenbar auf ihrem Instagram-Account beweisen. Denn dort postete die junge Russin kürzlich ein Video aus Dubai. Zu sehen ist die 22-Jährige, wie sie an der Balustrade eines 300 Meter hohen Wolkenkratzers herabklettert.

Dabei verzichtet Odintcova auf Kletterausrüstung und Sicherheitsseil. Lediglich die Hand ihres Assistenten bewahrt sie davor, hunderte Meter tief hinabzustürzen. Mehrere Sekunden verharrt sie bewegungslos über dem Abgrund.

Das Instagram-Video, das inzwischen mehr als 420.000 Mal aufgerufen wurde, verursacht gemischte Reaktion. Einige User feiern das junge Model für ihren Mut und die spektakuläre Idee, andere zeigen sich empört über den Leichtsinn der 22-Jährigen.

"Liebe dein Leben, tu das nicht", kommentiert einer ihrer Fans. "Dumm", "krank", "wahnsinnig" schreiben viele andere Instagram-Nutzer.

(mro)
Mehr von RP ONLINE