1. Panorama
  2. Leute

Matthias Schweighöfer: Hochzeitspläne mit Freundin Ruby O. Fee

„Sie ist ein richtiger Schatz“ : Schweighöfer hat Hochzeitspläne mit neuer Freundin Ruby O. Fee

Die Beziehung von Schauspieler Matthias Schweighöfer zu Kollegin Ruby O. Fee machte bei Bekanntwerden große Schlagzeilen. Jetzt gibt es neue Nachrichten. Die beiden wollen heiraten und planen eine Verlobung

Seit rund einem Jahr sind Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee ein Paar - nun plant der Schauspieler und Regisseur den nächsten Schritt. „Wir werden uns sicher verloben, aber ein Termin steht noch nicht fest“, sagte der 38-Jährige („What A Man“, „Vaterfreuden“) der Zeitschrift „Bunte“.

Schweighöfer schwärmte von seiner Freundin (24), die ebenfalls als Schauspielerin arbeitet, zuletzt in „Lindenberg! Mach dein Ding“: „Sie ist supersüß, eine tolle Frau und ein richtiger Schatz.“ Ende Januar 2019 hatte Schweighöfer die Trennung von seiner langjährigen Freundin Ani Schromm bekanntgegeben, mit der er zwei Kinder hat.

Der 37-Jährige war 2004 mit der Regieassistentin zusammengekommen. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder im Alter von neun und vier Jahren. Das Paar hatte sich bereits 2013 kurzzeitig getrennt. In seiner Mitteilung verriet Schweighöfer seinen Followern noch: „In meinem Leben gibt es inzwischen eine neue Frau.“ Damit war Ruby O. Fee gemeint.

(mja/dpa)