Mark Zuckerberg und Frau Priscilla Chan bekommen zweites Baby

Facebook-Gründer : Mark Zuckerberg ist zum zweiten Mal Vater geworden

Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan haben eine zweite Tochter bekommen. Der Facebook-Chef hieß das Baby mit einem offenen Brief willkommen - auf seinem sozialen Netzwerk.

Mit einem Facebook-Post verkündete Mark Zuckerberg die Geburt seiner Tochter mit dem Namen August. Ihre neugeborene Tochter solle vor allem ihre Kindheit genießen, nach draußen gehen und spielen, an Blumen riechen und herumlaufen, schreiben die Eltern. Kindheit sei eine "magische" Zeit. "Du kannst nur einmal Kind sein, also verbring nicht zu viel Zeit damit, dich um die Zukunft zu sorgen", rieten Zuckerberg und Chan.

Als Eltern wollten sie alles dafür tun, die Welt für alle Kinder zu einem besseren Ort zu machen. Die Eltern legten ihrer zweiten Tochter in dem offenen Brief auch nahe: "Die Welt kann ein gefährlicher Ort sein. Deswegen ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um rauszugehen und zu spielen."

Bereits zur Geburt ihrer ersten Tochter Maxima hatte das Paar einen Brief auf Facebook veröffentlicht. Damals hatten beide angekündigt, 99 Prozent ihrer Facebook-Aktien im Wert von umgerechnet 42,5 Milliarden Euro zu spenden. Ihre zu diesem Zweck gegründete Stiftung, die Zuckerberg-Chan-Initiative, setzt sich unter anderem für den Kampf gegen Krankheiten ein.

(veke)