1. Panorama
  2. Leute

Ex-Gewinner von DSDS: Mark Medlock muss 3000 Euro Strafe zahlen

Ex-Gewinner von DSDS : Mark Medlock muss 3000 Euro Strafe zahlen

Weil er einen Moderator beschimpft hat, muss der Sänger Mark Medlock (36) diesem eine Entschädigung von 3000 Euro zahlen. Ein entsprechendes Urteil gegen den Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar" von 2007 verkündete das Landgericht Erfurt am Freitag.

Bei der Art der Beschimpfungen auf einer Firmenfeier vor 4000 Besuchern im September 2012 in Gotha handele es sich um eine schwerwiegende Verletzung des Persönlichkeitsrechts, sagte Zivilrichter Christoph von Friesen.

Dies rechtfertige eine Entschädigung. Deren Höhe liegt allerdings unter der vom klagenden Moderator geforderten mindestens 5000 Euro. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

(dpa)