1. Panorama
  2. Leute

Mariah Carey gewährt tiefe Einblicke in ihr Dekolleté

Neues Kleid des Popstars : Mariah Carey gewährt tiefe Einblicke in ihr Dekolleté

Mariah Carey hat zwei große Talente: Zum einen ist sie eine der besten Sängerinnen der Welt, zum anderen schafft sie es immer wieder, sich mit von ihr selbst im Internet veröffentlichten Bildern ins Gespräch zu bringen. So wie just bei den "BET Honors" in Washington.

Der Popstar, der vor sechs Jahren seinen letzten Nummer-eins-Hit in den USA hatte ("Touch My Body"), trat bei der Preisverleihung des TV-Senders Black Entertainment Television auf. Bei der Show geht es darum, afro-amerikanische Künstler zu ehren, in diesem Jahr wurden unter anderem Oscar-Preisträgerin Halle Berry und Sängerin Chaka Khan ausgezeichnet.

All die Preise wurden jedoch zur Nebensache, als Mariah Carey auftrat. Sie trug ein tief ausgeschnittenes schwarzes Kleid, von dem sie bereits vor ihrer Performance ein Foto auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte — zur Freude ihrer mehr als 1,4 Millionen Follower.

Die US-Amerikanerin versteht es bereits seit Jahren perfekt, sich und ihre Figur immer wieder in Szene zu setzen, seitdem der Erfolg durch Plattenverkäufe ausbleibt. Im Mai 2013 dürfte sie nicht gerade unglücklich über das Medien-Echo gewesen sein, als ihr bei einem Auftritt das Kleid platzte. Zudem postet sie auf Instagram und Twitter immer wieder Fotos von sich im Bikini, auf einem Motorrad oder nach einer Shopping-Tour.

(spol)