1. Panorama
  2. Leute

Plaudereien des It-Girls: Männer stehen bei Gina-Lisa Schlange

Plaudereien des It-Girls : Männer stehen bei Gina-Lisa Schlange

Düsseldorf (RPO). Gina-Lisa Lohfink ist ein Phänomen. Das "It-Girl", bekannt geworden durch ihr freches Mundwerk bei der dritten Staffel von "Germany's Next Topmodel", hat sich nun für die August-Ausgabe des Playboy ausgezogen und verrät, wie Mann bei ihr landen kann.

"Zack, die Bohne" — mit diesem Spruch und einem kecken Auftreten war Gina-Lisa bei der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" eine der schillerndsten Figuren, auch wenn die 23-Jährige nur den zwölften Platz belegte. Die Teilnahme an der Show im Jahr 2008 war aber der Beginn ihrer Mini-Karriere.

Das große Model ist aus Gina-Lisa nicht geworden, aber die dralle Blondine weiß sich zu verkaufen. Die ersten beiden Staffeln ihrer Internet-Sendung "Gina Lisas Welt" auf der Plattform MyVideo wurden über sechs Millionen Mal abgerufen, im Februar diesen Jahres lief sie für Jungdesigner Richie Rich auf der New York Fashion Week. Durch Auftritte in Doku-Soaps und vor allem dank ihres versehentlich im Internet aufgetauchten Privat-Pornos machte sich die gelernte Arzthelferin einen Namen.

Auf der Segeljacht "Latife Sulta" vor Sizilien stand sie für den Playboy nun vor der Kamera von Star-Fotograf Marco Glaviano. Pralle Kurven, sexy Outfit — die August-Ausgabe des Magazins dürfte bei den Männern ankommen. Auch, weil Gina-Lisa im Interview verrät, wie Männer bei ihr landen können.

"Sie sollen mich direkt ansprechen: Hey, du gefällst mir, lass uns mal einen Kaffee trinken", sagt das Model. Das Äußere ist für Gina-Lisa nicht der wichtigste Aspekt bei Männern. "Früher hab ich vor allem aufs Aussehen geachtet, aber das vergeht sowieso", sagt sie.

Die Verehrer Gina-Lisas müssen allerdings warten, denn die Hessin ist vergeben: Seit Mai ist Gina-Lisa mit Romulo Kuranyi, dem kleinen Bruder des ehemaligen Schalker-Bundesliga-Profis Kevin Kuranyi, liiert.

Weitere Motive von Gina-Lisa exklusiv unter http://www.playboy.de/.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Marc Terenzi und Gina-Lisa: Es ist aus

(seeg/fb)