1. Panorama
  2. Leute

Linda Nobat im Playboy - Dschungelcamp-Kandidatin nackt auf dem Cover

Dschungelcamp 2022 : Kandidatin Linda Nobat zieht sich für den Playboy aus

Es ist schon fast zur Tradition geworden. Bevor das Dschungelcamp im Januar startet, lässt eine der Teilnehmerinnen ihre Hüllen im Playboy fallen. Auch 2022 gibt es da keine Ausnahme.

Linda-Caroline Nobat macht schon vor dem Beginn von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ auf sich aufmerksam. Sie wird auf dem Cover der Februarausgabe des „Playboy“ sein, die am 13. Januar erscheinen wird. Erste Fotos wurden bereits jetzt vorab veröffentlicht.

Nobat selbst schrieb dazu auf Instagram: „Ich bin immer noch sprachlos und so dankbar das Cover zieren zu dürfen! Lets bring more black girls on Magazine covers!“ Sie sei nicht nur stolz auf dem Cover eines der weltweit bekanntesten Magazine zu sein, sondern wolle damit auch ein Zeichen gegen Rassismus und für Vielfalt setzen. Bekannt wurde Nobat im letzten Jahr durch ihre Teilnahme beim Bachelor. Im Dschungelcamp ist sie übrigens nicht die einzige Teilnehmerin mit Playboy-Erfahrung. Auch Tina Ruland zog sich bereits für die Zeitschrift aus.

Mit den Fotos reiht sie sich also in eine Riege von Schauspielerinnen, Influencerinnen und Sportstars ein, die allesamt bereits mit dem Playboy zusammenarbeiteten.