Aus "Satellite" wird "Bert, oh Bert": Lena singt in der "Sesamstraße"

Aus "Satellite" wird "Bert, oh Bert": Lena singt in der "Sesamstraße"

Düsseldorf (RPO). Promi-Alarm in der "Sesamstraße". Lena Meyer-Landrut ist zu Gast bei Ernie und Bert. In der Kult-Kindersendung wird sie ihren Hit "Satellite" singen – allerdings in leicht abgewandelter Form: "Bert, oh Bert!". Für die Oslo-Siegerin eine große Ehre, wie sie sagt. Weitere Star-Auftritte sollen demnächst folgen.

Düsseldorf (RPO). Promi-Alarm in der "Sesamstraße". Lena Meyer-Landrut ist zu Gast bei Ernie und Bert. In der Kult-Kindersendung wird sie ihren Hit "Satellite" singen — allerdings in leicht abgewandelter Form: "Bert, oh Bert!". Für die Oslo-Siegerin eine große Ehre, wie sie sagt. Weitere Star-Auftritte sollen demnächst folgen.

Eigentlich war Bert mit Ernie zum Pflücken von Äpfeln verabredet, aber er ist nicht da. So etwas ist noch nie vorgekommen. Was ist ihm bloß passiert? Ernie ist der Verzweiflung nahe, als er prominente Unterstützung erhält.

Lena hilft ihm beim Suchen — mit ihrem Hit-Song "Satellite". Den passt sie leicht an die Gegebenheiten an, statt "Love, oh love" trällert Deutschlands berühmtestes Goldkehlchen "Bert, oh Bert". Und, so viel sei an dieser Stelle bereits erwähnt, der Vermisste taucht schließlich mit einem prall gefüllten Obstkorb wieder auf. In der "Sesamstraße" sind Happy Ends schließlich Pflicht.

Mit ihrem Besuch in der Sendung sich Lena einen Traum erfüllt: einmal hautnah die "Sesamstraße" erleben. Sie selbst ist mit Ernie, Bert & Co. aufgewachsen. Zu Hause bei den Meyer-Landruts wurde die "Sesamstraße" auf Video aufgezeichnet, damit man sie öfter gucken konnte. "Es ist eine Ehre, hier mitmachen zu dürfen", sagte Lena am Set.

  • Fotos : Ärger um Katy Perrys Auftritt in der "Sesamstraße"

Der Chameo-Auftritt von Lena ist aber nicht im Zusammenhang mit ihrer Titelverteidigung beim "Eurovision Song Contest" zu sehen. Unter dem Titel "Sesamstraße präsentiert: Promi-Songs" eröffnet Lena eine neue Reihe, die der "NDR" mit deutschen Sängern produziert. In den USA, dem Mutterland der "Sesamstraße", treten regelmäßig Stars auf. Erst kürzlich sorgte Sängerin Katy Perry für ein Skandälchen, da sie angeblich zu aufreizend gekleidet war.

Ernie und Bert drohen solche Probleme nicht, sie singen als nächstes mit Jan Delay. Es folgen nach Senderangaben Herbert Grönemeyer, Juli und Xavier Naidoo. Die Produktionen sind für den Spätsommer geplant, ab Oktober dieses Jahres werden sie über deutsche Mattscheiben flimmern.

Lena-Fans müssen sich nicht mehr so lange gedulden. Ihr Auftritt mit Ernie und Bert ist am 8. April um 16.25 Uhr im "Kinderkanal" zu sehen. Eine Wiederholung gibt es am 14. Mai um 17.30 Uhr. In der "ARD" ist die Folge am 08. Mai um 07.15 Uhr zu sehen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Diese Stars besuchten die deutsche "Sesamstraße"

(ndi/csi)
Mehr von RP ONLINE