1. Panorama
  2. Leute

Lena Meyer-Landrut Instagram: Alle Bilder gelöscht - was hat es zu bedeuten?

„Noch keine Beiträge vorhanden“ : Lena Meyer-Landrut löscht Bilder auf Instagram – Was hat es zu bedeuten?

Von Lena Meyer-Landrut fehlt jede Spur: Nicht im realen Leben, dafür aber auf der Social-Media-Plattform Instagram. Dort folgen ihr fast vier Millionen Menschen. Die ESC-Gewinnerin von 2010 ging nun einen radikalen Schritt.

Seit Anfang des Jahres war es in den sozialen Medien still geworden um Lena Meyer-Landrut. Die Sängerin, der auf Instagram 3,8 Millionen Menschen folgen, hatte ihr letztes Bild rund um den Jahreswechsel gepostet, eine letzte Story im April. Die Gründe für ihre Auszeit sind nicht klar.

Nun hat die ESC-Gewinnerin von 2010 mit einem weiteren radikalen Schritt ihre Fans überrascht: Auf ihrem Instagram-Account sind keine Bilder mehr zu sehen. Immerhin sind noch einige Instagram-TV-Videos vorhanden, ansonsten ist der Account wie leergefegt.

Einige Fans vermuten, dass Lena die Löschungsaktion genutzt hat, um ihr bald erscheinendes Album möglichst prominent zu promoten. Noch ist unklar, wann etwas Neues von Lena erscheinen wird, aber Spekulationen verkürzen eben die Wartezeit der Fans. Weitere Anhänger munkeln, dass sich rund um den 23. Mai, ihrem Geburtstag, etwas auf dem Account tun könnte.

Lena Meyer-Landrut ist nicht die erste Sängerin, die radikal ihren Instagram-Account leerräumt. Vor einigen Jahren machte es schon Ex-„Monrose“-Sängerin Mandy Capristo. Auch der ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Juror Mike Singer lebte für einige Zeit enthaltsam, kehrte dann aber wieder auf die Social-Media-Plattform zurück.

(mja)