"Glee"-Star Cory Monteith und Lea Michele: Kurz vor dem Tod soll sich das Paar getrennt haben

"Glee"-Star Cory Monteith und Lea Michele : Kurz vor dem Tod soll sich das Paar getrennt haben

Am 6. Juli postete Lea Michele ein Foto auf Facebook von ihrer "Glee"-Familie. Ein Spaß-Bild. Mit dabei: Cory Monteith. Nun ist er tot. Ein schwerer Schock besonders für Michele. Seit kurzem aber kursierten Trennungs-Gerüchte.

Am 6. Juli postete Lea Michele ein Foto auf Facebook von ihrer "Glee"-Familie. Ein Spaß-Bild. Mit dabei: Cory Monteith. Nun ist er tot. Ein schwerer Schock besonders für Michele. Seit kurzem aber kursierten Trennungs-Gerüchte.

Cory Monteith ist tot. In der US-Erfolgsserie "Glee" spielte er den gut gelaunten Football-Quarterback. Er verkörperte den Herzensbrecher. Lea Micheles Herz hatte er längst erobert. Der Tod des beliebten Schauspielers trifft sie besonders hart. Monteith und Michele waren nicht nur "Glee"-Schauspielkollegen, sie waren ein Paar. Bis vor kurzem zumindest.

Gerüchten zufolge sollen sich beide wenige Wochen vor dem Tod Monteiths getrennt haben. Das berichtet das US-Magazin "showbizspy". Um mit der Trennung klar zu kommen, flog Michele zusammen mit Freunden nach Mexiko. Sie wollte "den Kopf frei kriegen".

Kampf gegen die Drogensucht

Kam Monteith nicht klar mit der Trennung? Fakt ist: Privat kämpfte er schon lange gegen seine Drogensucht. Menschen, die Michele nahe stehen, sagen, ihr sei es mit der Zeit schwer gefallen, mit einem Drogenabhängigen zusammen zu sein. Und doch: Sie liebte ihn, sagen Freunde.

Während Michele nach Mexiko flog, reiste Monteith in seine Heimat Kanada. Am Samstag wurde die Leiche des Serien-Schauspielers in einem Zimmer im 21. Stock des Hotels im Zentrum der westkanadischen Stadt Vancouver entdeckt.

Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Hinweise auf Fremdverschulden gibt es bislang nicht. Medienberichten zufolge soll Michele zusammengebrochen sein, als sie von der Nachricht des Tods erfuhr. "Cory war alles für sie", zitiert "showbizspy" einen Freund von Michele.

I HAVE NO WORDS! MY HEART IS BROKEN CORY WAS NOT ONLY A HELL OF A FRIEND HE WAS ONE AMAZING MEN THAT I WILL HOLD CLOSE TO MY HEART FOREVER

Zahlreiche Kollegen und Prominente bekundeten Beileid via Twitter. "Mir fehlen die Worte! Mein Herz ist gebrochen", schrieb seine Schauspielkollegin aus der Serie, Dot-Marie Jones, Samstagnacht auf Twitter. "Welch tragischer Verlust eines sehr talentierten jungen Mannes", twitterte Zooey Deschanel, Star der US-Serie "New Girl". Die Produzenten der Serie beschrieben Monteith in einer Mitteilung als "außergewöhnlichen Darsteller und eine noch außergewöhnlichere Person".

This is such sad news about @CoryMonteith - what an absolutely tragic loss of a very talented young man.

Monteith in Kanada geboren

Monteith wurde 1982 in der kanadischen Provinz Alberta geboren und spielte zunächst kleinere Film- und Fernsehrollen, darunter "Smallville", "Stargate" und "Final Destination". 2009 erlangte er mit seiner Rolle als Football-Quarterback und Mädchenschwarm in der Musical-Comedy-Serie "Glee" Weltruhm.

"Glee" ist eine mehrfach ausgezeichnete TV-Serie, deren eher unbekannte Besetzung unmittelbar nach dem Start der ersten Staffel zu Stars avancierte. Zurzeit läuft die vierte Staffel.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Lea Michele brach nach Cory Monteiths Tod zusammen

(nbe)
Mehr von RP ONLINE