1. Panorama
  2. Leute

Schweden: Kronprinzessin Victoria ist schwanger

Schweden : Kronprinzessin Victoria ist schwanger

Stockholm (RPO). Worauf so viele gewartet haben, ist nun Realität. Die schwedische Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel erwarten ihr erstes Kind.

Stockholm (RPO). Worauf so viele gewartet haben, ist nun Realität. Die schwedische Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel erwarten ihr erstes Kind.

Die Sprecherin des schwedischen Königshauses, Annika Sonnerberg, teilte am Mittwoch mit, das Kind werde vermutlich im März nächsten Jahres zur Welt kommen. Das Paar hatte im Juni vergangenen Jahres geheiratet. "Die ganze Königsfamilie freut sich, und der Prinzessin geht es gut", sagte die Palastsprecherin der Nachrichtenagentur AFP.

Bevor der Palast Victorias Schwangerschaft offiziell bekannt gab, hatte die Prinzessin, die im Juli ihren 34. Geburtstag feierte, der Zeitung "Aftonbladet" gesagt: "Ich habe einiges, worauf ich mich in diesem Herbst freuen kann."

Über eine mögliche Schwangerschaft der Kronprinzessin wird schon lange spekuliert. Die älteste Tochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia ist noch recht frisch vermählt: Am 19. Juni 2010 heiratete Victoria Daniel Westling, mit dem sie seit 2001 liiert ist. Westling war ihr früherer Fitness-Trainer. Die Hochzeit war eine der größen jemals in Stockholm organisierten Feiern, an der alles, was in Europa Rang und Namen hat, teilnahm.

Es war das erste Mal, dass ein schwedischer Thronfolger einen bürgerlichen Untertanen ehelicht. Die Liebe habe sich "als Folge einer sehr schönen und innigen Freundschaft entwickelt", sagte die Thronfolgerin bei der Verlobung im Februar 2009.

Schweden wünschen sich Victoria auf Thron

Eine Mehrheit der Schweden wünscht sich einer Umfrage von Mai dieses Jahres zufolge, dass der schwedische König Carl XVI. Gustaf innerhalb der nächsten zehn Jahre abdankt und den Weg für Kronprinzessin Victoria freimacht. Nur 29 Prozent finden, er sollte bis zu seinem Tod auf dem Thron bleiben.

73 Prozent sagten, sie hätten viel oder sehr viel Vertrauen zu Victoria, bei ihrem Vater waren es dagegen nur 39 Prozent. Der Staatschef war zuletzt in verschiedene Skandale verwickelt. Für das Königspaar ist Victorias Nachwuchs zugleich das erste Enkelkind.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Wulffs empfangen Prinzessin Victoria in Berlin

(apd/afp/sdr)