"Keine Brüste, kurze Beine": Kate Moss findet sich nicht sexy

"Keine Brüste, kurze Beine" : Kate Moss findet sich nicht sexy

So schön und doch so wenig Selbstbewusstsein: Supermodel Kate Moss mochte sich als Teenager überhaupt nicht. Auch heute noch vermisst sie erotische Strahlkraft an sich selbst.

"Ich war nicht das schönste Mädchen in der Klasse. Keine Brüste, kurze Beine, schreckliche Zähne. Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Model werden könnte, das ist schon mal klar", sagte die 38-Jährige der US-Tageszeitung "New York Times".

Heute sei sie mit ihrem Aussehen ganz zufrieden. "Aber ich habe mich nie als sexy gesehen oder dass ich eine Seite habe, die Jungs mögen könnten", so die gebürtige Britin.

Moss hat eine Tochter, Lila Grace Moss Hack (10), aus ihrer Ehe mit dem Verleger Jefferson Hack. Seit kurzem ist sie mit dem Gitarristen Jamie Hince (43) der Indie-Rockband The Kills verheiratet.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE